Zur Bewertung von Sachlagen ist es häufig notwendig, sich Sicherheit darüber zu verschaffen, wie diese Situation tatsächlich rechtlich zu bewerten ist. Bei sogenannten Freedom-to-operate-Gutachten wird geprüft, ob man ein bestimmtes Produkt trotz ggf. bestehender Schutzrechte Dritter auf den Markt bringen kann. Verletzungsgutachten prüfen, ob man mit seinem Produkt in ein bestimmtes Schutzrecht fällt, oder ob das eigene Patent das Produkt eines anderen erfasst.

Die Experten

Stefan Gahlert
Hajo Otten
Christian Steil
Michael Lindner
Volker Heuckeroth
Torsten Duhme
Marco Findeisen
Gabriele Laufer
Mark Wegener
Stephan Keck
Ralf Gröschel
Christian Gembruch
David Dobler
Stefan Von Siegroth
Andreas Eisele